Klettern - Schwierigkeitsgrade

Bewertung Sächsische Skala UIAA-Skala Französische Skala Amerikanische Skala
leicht I I/II 1  
mäßig schwer II II 2  
mittelschwer III III 3 5.0
ziemlich schwer IV III+ 3+ 5.1
IV IV 3+ 5.2
IV IV- 3+ 5.3
schwer V IV+ 4 5.4
sehr schwer VI V 4+ 5.5
VI V- 4+ 5.6
VI V+ 4+ 5.7
besonders schwer VIIa VI- 5 5.8
VIIb VI 5+/6a 5.9
VIIc VI+ 6a/6a+ 5.10a
außergewöhnlich schwer VIIIa VII- 6b 5.10b
VIIIb VII 6b+ 5.10c
VIIIc VII+ 6c 5.11a
extrem schwer IXa VIII- 6c+ 5.11b
IXb VIII 7a 5.11c
IXc VIII+ 7a/7b 5.11d
Xa IX- 7b/7b+ 5.12a/5.12b
Xb IX 7c 5.12c
Xc IX+ 7c/8a 5.12d/5.13a
XIa X- 8a 5.13b
XIb X 8b 5.13c/5.13d
XIc X+ 8b+/8c 5.14a
XIIa XI- 8c+ 5.14b/5.14c
XIIb XI 9a 5.14d


Bewertung Sächsische Sprungskala
leicht 1 Der Schwierigkeitsgrad eines Sprunges ergibt sich aus der Gesamteinschätzung von Absprungmöglichkeit, Aufsprungmöglichkeit, Sprungbahn und Sprungweite.
mittelschwer 2
schwer 3
äußerst schwer 4