KNÖ-REI Angela Knöckel-Reinöhl Dresden - Malerei, Druckgrafik, Collagen, Stripslets, Patchlets, Künstlerbücher

Home  |  Arbeiten  |  Artist Statement  |  Vita  |  Kontakt



KNÖ-REI Angela Knöckel-Reinöhl Dresden - Konkrete Kunst - formale, konstruktive, geometrische Malerei, Druckgrafik, Collagen und Künstlerbücher





















Artist Statement

Die Welt ist voll geometrischer Poesie, voll poetischer Geometrie


Durchdringung und Abgrenzung, Kontrast und Harmonie, Symmetrie und Asymmetrie, Dynamik und Ruhe, Ordnung - Störung - Chaos - Zerfall - Neuordnung, Struktur und Zufall, Konstruktion und Dekonstruktion, Fülle und Leere, Erweiterung und Reduzierung, Proportion und Spannung |
Kernthema meines künstlerischen Schaffens sind Form und Farbe, neo-geometrische Überlegungen, der Goldene Schnitt und mathematische Abstraktionen | Herausforderung ist für mich die Ergründung der möglichen oder gesetzmäßigen Anordnung von Fläche, Linie, Raum und Farbe und der sich daraus bildenden Wirkung | Das Quadrat behauptet sich als meine energetisch assimilierte Form, gesellt von Dreieck, Rechteck und Linie |

Meine Arbeit ist subjektive künstlerisch-konzentrierte Forschung | Ich nutze die Kunst zur individuellen pythagoräischen Erklärung und Neudefinition des Seins | Informationen werden in eine greifbare Dimension transformiert | Beliebigkeit wird aufgelöst | Die Geometrie ordnet und entwirrt den Kontext bestehender materieller Strukturen |  

Kunst zeigt nicht das Sichtbare, sondern macht sichtbar [Paul Klee]


 | 2017 |  



Für Galerien, Aussteller und Presse stelle ich auf Anfrage gern ein ausführliches Artist Statement
zur Verfügung.



   


Formale, neo-geometrische und konstruktiv-konkrete Malerei, Druckgrafik, Collagen, Patchlets, Stripslets und Künstlerbücher

KNÖ-REI Angela Knöckel-Reinöhl - Dresden